Samstag, 17 November 2012 21:40

FC Bayern München ist erneut Blitzmeister

geschrieben von 

Leider fanden heute nur 12 Mannschaften den Weg zum SC Gröbenzell, der sich im Rahmen seines 60-jährigen Jubiläums um die Ausrichtung des Turniers beworben hatte. Zunächst begrüßte der 2. Bürgermeister und Sportreferent der Gemeinde Walter Strauch die Schachspieler und schaute anschließend noch eine Weile zu. Die Bedingungen waren ideal - toller Turniersaal, gute und preiswerte Verpflegung in der Mittagspause -, so dass eine erneute Austragung 2013 am selben Ort angestrebt wird.

Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurde der Entschluss gefasst, das Turnier doppelrundig zu spielen, d.h. jede Mannschaft musste 22 Wettkämpfe absolvieren. Zur Halbzeit führte erwartungsgemäß der FC Bayern München, doch in der zweiten Turnierhäfte wurde es noch einmal spannend. Zwischenzeitlich übernahm der Gastgeber die Tabellenspitze und konnte diese bis vor der letzten Runde behaupten. Doch eine Niederlage der Gröbenzeller gegen den Drittplatzierten SC Garching 1980 eröffnete den Bayern die Möglichkeit, Platz 1 zu erobern. Diese wurde von Alexander Belezky, Bernd Meissner, Thomas Lentrodt und Christoph Singer genutzt, so dass letztendlich der Gewinner FC Bayern München hieß. 11 Brettpunkte Vorsprung zeigen, dass der Turniersieg durchaus verdient war. Die Gröbenzeller können sich mit dem Titel des Oberbayerischen Blitzschach-Mannschaftsmeister trösten. Neben den Garchingern hat sich auch der SC Unterhaching für die Bayerische Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft am 27.04.2013 in Schweinfurt qualifiziert.

 

 

 

Gelesen 3475 mal Letzte Änderung am Sonntag, 18 November 2012 19:30
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
   

MBMM - Sieger  

   
© Schach-Bezirksverband München e.V.